Vernetzung

Der Begriff der Vernetzung ist seit Jahren so präsent, dass er für mich schon inflationär ist. Die Welt ist technisch durch das Internet vernetzt, beruflich soll ich Netzwerke bilden, privat natürlich auch….

Als Gedanken habe ich Bilder von eher radialen Spinnennetzen, oder auch von Fischernetzten mit einer unterschiedlichen Maschenweite im Kopf. Meine Gedanken gehen dabei immer wieder zwischen dem eigentlichen Material – also dem Faden der Spinne, oder dem Tau des Fischers- und den Zwischenräumen hin und her. So richtig zufrieden war ich mit dem Gedankengang an ein Netzwerk bisher nicht.

Seit einigen Tagen bin ich in einem Netzwerk Mitglied, dass sich als  Bild der Vernetzung die Maschen in Maschendrahtzäunen gewählt hat. Von der aktiven Teilnahme in dem Netzwerk erhoffe ich mir einen regen Austausch zwischen Studenten und Lehrenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s