Vygotski und Web 2.0

In der kulturhistorischen Schule der russischen Psychologie ist u.a. durch Vygotski das Konzept der Tätigkeits-, bzw. Aktivitätstheorie entstanden. Eine Grundannahme der Theorie ist, dass sich der Mensch durch die Schaffung spezifischer Werkzeuge die Umwelt aktiv/tätig aneignet. Diese Werkzeuge werden in der menschlichen Entwicklung künstlich erschaffen und der Charkter der Werkzeuge hat stets einen kulturellen und historischen Hintergrund.

Durch Aktivitäten / Tätigkeiten und die Art und Weise der Werkzeuge ändert sich auch das menschliche Bewußtsein. In meinem Gedankengeng bewegt mich die Frage, wie das Internet als Werkzeug das menschliche Bewußtsein bisher verändert hat und welche Entwicklung das Ganze durch Web 2.0 nehmen wird.

Advertisements

3 Antworten zu “Vygotski und Web 2.0

  1. Das ist eine äußerst spannende Frage! Ich kann mir vorstellen, dass sich insbesondere die offene Vernetzung von Menschen und Ideen positiv hinsichtlich Kreativität und sozialem Zusammenhang auswirkt…

  2. Florian Schimpf

    Hallo Christian,

    ob sich das Ganze psoitiv oder negativ auswirkt ist sicherlich eine eher subjektive Frage. Phylogenetisch wird sich das nur retroperspektivisch in zwei bis drei Generationen beantworten lassen.

    Was mich eher bewegt ist die Frage, wie die Nutzung des Internets als kulturspezifisches, historisches Werkzeug das Bewußtsein aller Menschen ändert. Entsteht durch die sog. Web 2.0 Technologien qualitativ im Bewußtsein etwas anderes als bisher?

  3. Ich meinte auch eher „Kreativität und sozialer Zusammenhang“ gesamtgesellschaftlich gesehen, nicht nur individuell. In der (sozialen) Vernetzung, die durch das neue Web entsteht, liegen große Chancen für positive Veränderungen in diese Richtung. Dass muss sich dann doch auch im Bewusstsein aller Menschen niederschlagen, oder? 🙂

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s